WINDOWMENT®
Der Baustellenbeschleuniger.

WINDOWMENT®

Alles in einem – inklusive Fenster.

Der Bauzeit-Beschleuniger.

WINDOWMENT®: Fenster, Beschattung und Fensterbänke im Dämmkorpus zum Einmauern.

WINDOWMENT® bündelt das Fenster, die Beschattung und alle Anschlüsse ringsherum. Auf der Baustelle trifft ein fugendichtes Fenster-Komplettsystem ein, das per Baustellenkran direkt in das Mauerwerk gesetzt wird – ohne Lagerflächen zu beanspruchen. 

WINDOWMENT® ist ein umlaufendes Zargen-System inkl. Beschattungseinheit zum bauseitigen Versetzen mittels Kran. Das System muss dabei während der Rohbauphase entweder über Maueranker, einer C-Schiene oder einer Winkelschiene nach Montagevorgabe im Mauerwerk befestigt werden. Bei der Planung ist zu berücksichtigen, dass eine breitere und höhere Rohbauöffnung vorhanden sein muss, um dieses System einzusetzen. Nach technischer Prüfung können die System-Maße auch individuell an nahezu jedes Bauvorhaben angepasst werden.

Zum Richtfest sind die Fenster bereits vollendet und der Rohbau geschlossen. Anschlussgewerke wie Elektro, Heizung und Sanitär können loslegen. Der gesamte Bau nimmt Fahrt auf.

Die WINDOWMENT® Komponenten integriert im Rundum-Dämmpaket

A

Raumseitig geschlossener Rollladen- oder Raffstorekasten inklusive Antriebstechnik und Behang

A

Gedämmtes zweiteiliges Führungsschienensystem

A

Gedämmte Laibungen – innen streich- und tapezierfertig, außen überputzbar

A

Thermisch getrenntes und gedämmtes Fensterbank- oder Estrichanschlusselement

A

Innere und äußere Fensterbank (optional)

A

Fenster

WINDOWMENT® Auszeichnungen

ARCHITECT´S DARLING AWARD 2021

WINDOWMENT® gewinnt Silber in der Kategorie “Modulares / Serielles Bauen”

ARCHITECT´S DARLING AWARD 2021

WINDOWMENT® gewinnt Bronze in der Kategorie “Beste Produktinnovation”

Award Wohnbauten des Jahres 2022 vom Callwey Verlag

WINDOWMENT® gewinnt 1. Preis: Lösung des Jahres

WINDOWMENT® Einbaumöglichkeiten.

WINDOWMENT® GLEICH MIT EINSETZEN
im aufgehenden Mauerwerk

Nach der Fertigstellung der Bodenplatte sind in der Regel Kräne vorhanden. Mit deren Hilfe wird das Komplettsystem einfach in die entstehende Wand abgelassen und mit eingemauert. Das heißt, WINDOWMENT® ist bereits vor dem Herstellen der ersten Decke ein fester Bestandteil der Außenwand.

WINDOWMENT® VON OBEN EINLASSEN
vor dem Einsatz der Geschossdecke

WINDOWMENT® kann jeweils vor der nächsten Decke beziehungsweise dem nächsten Sturz per Kran in nach oben offene Fensternischen eingesetzt werden. Der stabile Aufbau des Komplettsystems gewährleistet dabei die Last­abtragung beim Überbetonieren. Viele Transport-, Lagerungs- und Arbeitsschritte haben sich somit erledigt.

Solide konstruiert für hohe Stabilität und eine komfortable Montage

A

Laibungselement in Sandwichbauweise

A

Hohe Verwindungssteifigkeit

A

Integriertes Tragrahmen-Stahlprofil

A

Einsteckbare Maueranker für eine sichere Verbindung in alle Mauerwerke

A

Erfordert weder eine vorübergehende Demontage einzelner Teile noch eine nachträgliche Konfektion am Bau

A

Kann sofort nach Anlieferung als Komplettmodul verarbeitet werden

A

Muss in den Laibungsbereichen nicht verputzt werden

WINDOWMENT® bei der Arbeit.

Zuverlässige Planung, schnittstellenoptimierter Baustellenablauf, fehlerfreie Ausführung,

WINDOWMENT® 

Und beim Richtfest sind die Fenster schon drin. Einfach. Schneller.

ZEIT SPAREN

Zarge und Fenster als All-in-One-Modul

Das Komplettsystem WINDOWMENT® umfasst neben der Zarge unter anderem auch die Beschattung, das Fenster und die Fensterbänke. Die vorgefertigte Kombination wird als geschlossene Einheit angeliefert und in einem Zuge verarbeitet.

AUFWAND REDUZIEREN

Viele Arbeitsschritte fallen weg

WINDOWMENT® stellt am Bau praktisch nur ein einziges Gewerk dar und vereinfacht die Planung, die Beschaffung, die Logistik und die Verarbeitung deutlich. Mussten früher noch viele Einzelteile projektiert und montiert werden, gibt es jetzt alles in einer Lösung.

AUFWAND REDUZIEREN

Viele Arbeitsschritte fallen weg

WINDOWMENT® stellt am Bau praktisch nur ein einziges Gewerk dar und vereinfacht die Planung, die Beschaffung, die Logistik und die Verarbeitung deutlich. Mussten früher noch viele Einzelteile projektiert und montiert werden, gibt es jetzt alles in einer Lösung.

SCHWUND VERMEIDEN

Diebstahlrisiko frühzeitig eindämmen

Durch das Einmauern oder das Einlassen von WINDOWMENT® gleich in die ersten Außenwände ab der Bodenplatte, ist der Rohbau früh geschlossen, sodass Gegenstände diebstahlsicher gelagert werden können.